Home » Deutsche » Reinigungsprotokolle für den Hospitality-Bereich

Raumdesinfektion zur Erhöhung der Sicherheit und des Vertrauens der Gäste im Hospitality-Bereich

Hotelzimmer und öffentliche Bereiche sind Brutstätten für Infektionen, wenn sie nicht von professionellen Reinigungsteams richtig behandelt werden.

Es sollte ein ganzheitlicher und systematischer Ansatz zur Desinfektion verfolgt werden, um die Sicherheit von Hotelgästen und Personal zu gewährleisten.

Die Reinigungsprotokolle sollten 3 verschiedene Kategorien umfassen:

  1. Sichtbare Oberflächen und Geräte in den Räumen
  2. Unsichtbare und schwer zugängliche Flächen in den Räumen
  3. Luftqualität und Zirkulation in den Räumen

Sichtbare Oberflächen und Geräte in den Räumen

Alle Möbeloberflächen, die mit Lebensmitteln und Getränken oder Textilien aller Art in Berührung kommen, sollten häufig mit einem sauberen Tuch und handelsüblichen Reinigungsmitteln abgewischt werden, um Staub, Schmutz und Bakterien zu entfernen, die durch die regelmäßige Nutzung des Raumes entstehen. Türgriffe, Lichtschalter, digitale Bedienelemente, Kühlschränke, Wasserhähne und Sanitäreinrichtungen sollten auf die gleiche Weise behandelt werden.

Um Kreuzkontaminationen zwischen Räumen zu vermeiden, sollten die Reinigungstücher nicht in mehreren Räumen verwendet und täglich gewaschen werden.

Diese Grundvoraussetzung ist notwendig, um ein sauberes Erscheinungsbild für neue Gäste zu schaffen, kann aber nicht garantieren, dass der Raum vollständig desinfiziert und frei von schädlichen Viren, Bakterien und  Sporen ist, die häufig in Hotelzimmern und Büros vorkommen.

Sichtbare, aber schwer zugängliche oder unzugängliche Flächen in den Räumen

Viele Reinigungsprotokolle berücksichtigen nicht die Gefahren von schädlichen Bakterien und Viren, die sich an den unzugänglichsten Stellen im Raum sammeln und vermehren.

Staub, Schmutz und andere Mikroorganismen setzen sich auf allen Oberflächen im Raum ab, auch an den unzugänglichsten Stellen – an Decken, Schränken, Vorhängen, Matratzen und Kanälen. Diese Oberflächen sollten häufig abgesaugt werden, um den abgelagerten Staub und Schmutz zu entfernen. Die Staubsauger und Filter sollten häufig desinfiziert werden, um die Übertragung von Mikroorganismen zwischen den Räumen zu verhindern.

Es ist zwar wichtig, die Ansammlung von Staub und Schmutz zu verhindern, aber regelmäßiges Staubsaugen kann schädliche Viren, Bakterien und Keime nicht entfernen, die sich an den unzugänglichen Stellen im Raum ansiedeln.

Raumluftqualität und Zirkulation in den Räumen

Die Aufrechterhaltung einer optimalen Luftqualität in den Räumen ist für die Sicherheit und Zufriedenheit der Gäste unerlässlich.

Geruchsfreie Räume sind das absolute Minimum, aber auch der Luftqualität und dem allgemeinen Umfeld sollte große Aufmerksamkeit geschenkt werden. Eine regelmäßige Reinigung der Klimakanäle und Filter verhindert die Bildung von Schimmel und trägt zu einem saubereren Luftstrom bei.

Diese Maßnahmen allein können jedoch nicht garantieren, dass die Luft geruchsfrei und frei von schädlichen Bakterien und Viren ist, die zur Verbreitung von Infektionen unter den Gästen beitragen.

Eine der erfolgreichsten Methoden zur Behandlung dieses Problems ist die regelmäßige Anwendung von Ozon zur Beseitigung von schädlichen Bakterien und Viren

Basierend auf Forschungen an führenden Universitäten wurde festgestellt, dass die Ozonbehandlung von Räumen diese Gesundheitsrisiken effizient beseitigen und den gesamten Raum, einschließlich der Textilien, Teppiche, Matratzen und versteckten Stellen, problemlos desinfizieren kann.

Ozon kann als Gas jeden Punkt im Raum erreichen und wird die potenziell gefährlichen Viren und Bakterien in der Luft und auf allen sichtbaren und verborgenen Oberflächen drastisch reduzieren.

Die tägliche Ozonbehandlung in bewohnten Räumen sorgt für eine geruchsfreie und sichere Luftumgebung für Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die für diesen Zweck verwendeten Ozongeneratoren in der Lage sind, unter hohen Luftfeuchtigkeitsbedingungen zu arbeiten, und dass sie leistungsstark genug sind, um den Desinfektionsprozess in kurzer Zeit abzuschließen. Die Ozongeneratoren von Ecozone, die auf jahrelanger intensiver Forschung und Entwicklung basieren, sind für ein solches Szenario ausgelegt und erledigen die Aufgabe in nur 15 Minuten.

Ozon in der Natur

Ozon entsteht auf natürliche Weise in der Atmosphäre während eines Gewitters, wenn sich die Hochspannung vom Himmel zum Boden entlädt. Dem SingletPantrod™, der einzigartigen und patentierten Kerntechnologie von Ecozone, gelingt es, diesen Prozess zu imitieren und hohe Mengen an Ozon aus der Umgebungsluft zu gewinnen, selbst bei feuchten oder staubigen Bedingungen.

Ecozone Technologies- Hersteller einzigartiger Ozongeneratoren, die auf einer patentierten Technologie basieren, liefern effiziente und kostengünstige Geräte zur Desinfektion und Geruchsbeseitigung, für Büros, Hotelzimmer, medizinische Kliniken, Sporthallen, Schulen und Kulturzentren.

Gehen Sie die extra Meile – Sie werden mit zufriedenen Gästen und Mitarbeitern belohnt.

Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie Ecozone Technologies eine geruchsfreie Umgebung in Ihrem Hotel oder Büro sicherstellen kann, die frei von schädlichen Bakterien und Viren ist.

Steps that should be taken to protect the tenants without disrupting their daily routine

Kontaktiere uns

Bitte beachten sie dass jede Bitte um Informazion auf English beantwortet wird, weil es in unserm Management Team keine Person die Deutch spricht gibt.

Danke für ihren Verstandnis.

Ecozone Technologies Ltd.   
Tel:    + 972 9 8912441
Fax:    + 972 9 8912445
Email:    ecozone@ecozone-technologies.com

Address:
Hasharon Industrial Park,
P.O. Box 5014, Kadima,
60920 Israel

    Bitte beachten Sie: Alle mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich!